Demed.de – Reise günstig buchen in 2016
Die billigsten Pauschalreisen finden

Lohnt es ich zu Silvester in die Hauptstadt zu reisen? Die Antwort ist klar: Es kommt drauf an! Berlin ist immer eine Reise wert, es kommt natürlich immer drauf an, was der Besucher erwartet. Silvester in Berlin zu feiern ist für viele Menschen gleichbedeutend mit der größten Silvesterparty in Deutschland am Brandenburger Tor. Hier treffen sich eine Million feierwütige Besucher und wollen das nächste Jahr begrüßen. Doch Berlin hat auch andere spannende Angebote, denen man durchaus Beachtung zu Silvester schenken sollte. Neben der eigentlichen Feier geht es zudem darum, die Rahmenbedingungen möglichst früh zu optimieren.

Wo wohne in an Silvester in Berlin – Hotel oder Hostel?

Wer wenige Tage vor dem Jahreswechsel spontan nach Berlin will und keine Freunde oder Verwandte mit einer Unterkunft vor Ort zur Verfügung hat, wird kein Schnäppchen machen. Zu der Zeit sind die meisten Hotels in guten Lagen in der Innenstadt vollständig ausgebucht oder nur noch zu sehr hohen (und teilweise überteuerten) Preisen zu haben. Der Grund hierfür sind vor allem auch ausländische Touristen, die bereit sind deutlich mehr für eine Unterkunft zu zahlen als der Durchschnittsdeutsche, da Berlin im internationalen Metropolenvergleich eine echte Schnäppchenstadt ist. Eine Alternative zu Hotel können Hostels sein. Diese sind meistens deutlich günstiger als Hotels, jedoch hat dies aus auch seinen Preis. Wer in einem Hostel übernachtet, verzichtet quasi fast vollständig auf Privatsphäre, da es kaum Einzel oder Doppelzimmer gibt. Vielmehr wird man mit 6, 8 oder sogar 10 fremden Leuten in einen Raum zusammengesteckt und muss hoffen, dass die Parties Nachts nicht zu sehr eskalieren. Hostels empfehlen wir daher wirklich nur Menschen, die nicht wirklich vor haben auch mal ein Auge zuzudrücken in Berlin an Silvester.

In den letzten Jahren sind auch private Unterkünfte wie AirBnB immer beliebter. Aber auch hier gilt es, schnell sein ist alles. Wer schon einige Monate zuvor sucht und vergleicht, kann ein echtes Schnäppchen machen und günstig bei Berlinern für einige Tage unterkommen. Viele Angebote sind aber durch die Gebühren bei AirBnB so teuer, dass sich fast schon wieder normale Hotelzimmer mehr lohnen.

Welche Silvesterparty ist die Richtige in Berlin?

Eine erste Übersicht zum Thema Silvester in Berlin gibts es auf diversen Eventseiten. Dort sind es vor allem Clubs und spezielle Locations, die im Vorverkauf für die Silvesternacht gebucht werden können. Ticketpreise starten für Clubs ohne Verpflegung im Vorverkauf schon bei 15,- Euro. Je nach Location und Verpflegungsumfang können die Preise aber auch schnell die 100,- Euro Marke knacken. Dafür haben die Events zumeist diverse Highlights oder zumindest eine traumhafte Aussicht über die Stadt. Wer kein Eintritt bezahlen will, dem bleibt natürlich das Jahresevent auf dem Brandenburger Tor. Mit diversen Bühnen, vielen hunderttaussenden Besuchern und einem tollen Feuerwerk bietet auch die Silvesterparty am Brandenburger Tor alles was das Partyherz begehrt. Doch Vorsicht: Nicht immer war es an Silvester in Berlin nur kalt. Häufig regnete es die letzten Jahre und so kann die Party schnell ins Wasser fallen, da fast keine Plätze überdacht sind. So kann aus der Vorfreunde schnell eine ungemütliche Nacht werden. Ein Plan B (unter einem warmen Dach) sollte daher immer im Hinterkopf behalten werden.

Wie lange Urlaub in Berlin machen?

Wer das erste Mal zu Silvester nach Berlin kommt, der sollte evtl. überle

gen, ob er nicht ein paar Tage früher kommt oder ein paar Tage länger bleibt. Berlin hat jede Menge zu bieten und innerhalb weniger Tage normalisiert sich die Stadt wieder und von der Silvestersause ist nichts mehr zu spüren und sehen. Zudem reduzieren sich die Hotelpreise schnell nach dem 1. Januar und die Zusatzkosten für ein paar weitere Tage sind nicht mehr so teuer.

Weitere Infos zum Thema:

http://silvesterticket-berlin.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.