Reisemagazin & Urlaubsratgeber – DEMED.de
Informationen und Tipps zu Pauschalreisen und Urlaubsreisen

Ein lang ersehnter Urlaub steht vor der Tür. Die Frage, die sich viele Menschen stellen, ist die nach dem Urlaubsort. Soll es an den Strand, in die Stadt oder zu einem abenteuerlichen Urlaub gehen? Die Möglichkeiten der Reiseziele sind vielfältig und bringen je nach Bedürfnissen entsprechende Vorteile mit sich. Trotz der Vorfreude muss bei und auch nach der Buchung des Urlaubs auf einige Aspekte geachtet werden, damit die Einreise und der Urlaub ohne Probleme vonstattengehen können.

Eine Reise innerhalb Europas

Jeder dritte Deutsche verbringt seinen Urlaub am liebsten innerhalb Europas. Dies liegt oft an der Vermeidung zu langer Reisewege, aber auch an Voraussetzungen, die in anderen Kontinenten an Urlauber gestellt werden. Wer innerhalb Europas reist, muss lediglich seinen Personalausweis oder Reisepass bzw. Kinderpass als Dokument mit sich führen. Wichtig ist hierbei, dass der Pass zu keiner Zeit während der Reise seine Gültigkeit verliert und dass die Angaben darauf aktuell sind.
Die drei beliebtesten der sehr vielen Reiseziele folgen nun.

Top 3: Paris

Liebe und Romantik wird in Paris (Frankreich) großgeschrieben. Das sehen auch viele Urlauber so. Die Möglichkeiten für Aktivitäten und Erkundungen innerhalb der Metropole sind schier unendlich. Besonders beliebt sind der Besuch und das Fotografieren des Eiffelturms, dem Wahrzeichen der Stadt und des gesamten Landes. Paris selbst ist vielfältig, sodass es viele belebte, auch ruhigere Vororte gibt, in denen gemütliche Spaziergänge zu zweit gemacht werden können.

Paris mit Eifelturm bei Nacht – © pixabay

Top 2: London

Wer an London denkt, denkt zwangsläufig an den Big Ben, die Queen und das London Eye. In der Tat sind die Wahrzeichen Londons nicht nur an einer Hand abzuzählen. Wer Freude an Städten und deren Erkundungen hat, hat unterschiedliche Möglichkeiten zur Urlaubsgestaltung.

London ist in der Regel am besten per Flug zu erreichen. Das Durchfahren eines Tunnels unter dem Meer ist zwar möglich, aber für Laien eine große Herausforderung. Zudem sollten Sie sich als Urlauber daran erinnern, dass in London und in gesamt Großbritannien Linksverkehr herrscht. Sollten Sie sich dementsprechend mit dem Auto fortbewegen, ist es wichtig sich vorher mit den Gegebenheiten vertraut zu machen.

Top 1: Barcelona

Barcelona ist über 2000 km von Deutschland entfernt und dennoch ein beliebtes Urlaubsziel. Nicht weit entfernt ist es möglich, das Meeresrauschen zu hören. Auf der anderen Seite bietet eine Stadt wie Barcelona viele historische Sehenswürdigkeiten und traditionelle Kultur. Als zweitgrößte Stadt in Spanien hat Barcelona eine lange Geschichte. Hier kann der Einkaufsbummel direkt vor oder nach dem Badespaß im Meer erfolgen.

Eine Reise auf den Kontinent Afrika

Für eine Reise auf den Kontinent Afrika müssen Sie, im Vergleich zu Europa, mehrere Faktoren beachten. Einerseits muss ein Visum beantragt werden, das sich je nach Reiseland in Afrika unterscheidet. Diese Visa werden erst bei der Einreise gestellt und sind teilweise kostenlos, teils aber auch gegen ein Entgelt zu erhalten. In wenigen Fällen wird bereits vorher ein Visum benötigt, das beim zuständigen Amt beantragt werden kann. Da dies in den meisten Fällen einige Wochen dauern kann, sollten Sie sich schon früh mit der Thematik auseinandersetzen.
In einigen weiteren Ländern müssen Sie zudem bestimmte Impfnachweise mit sich führen. Im Normalfall müssen Sie innerhalb einiger Wochen mehrere Pflichtimpfungen durchgeführt haben, damit Sie in das jeweilige Land einreisen können.

Urlaub in den Vereinigten Staaten von Amerika

Wer einen USA Urlaub, einen längeren Aufenthalt plant oder in den USA arbeiten möchten, unabhängig ob gegen Entgelt oder ehrenamtlich, braucht ein Visum. Wer nicht über einen elektronischen Reisepass verfügt, muss unter allen Umständen ein Visum beantragen. Dieses Visum wird in diesem Fall auch ESTA genannt. ESTA steht für „Electronik System for Travel Authorization” und gilt als neue und einfachere Alternative, um die Voraussetzungen für die Einreise in die USA erfüllen zu können. Mit ESTA ist es möglich, bis zu 90 Tage lang am Stück im Land zu bleiben. Wenn Sie sich für eine Reise in dieses Land entscheiden, sollten Sie sich früh genug um die Beantragung eines Formulars für ESTA kümmern. Beachten Sie, dass Sie für die Gebühren unbedingt eine Kreditkarte haben müssen. ESTA ist nach Beantragung für zwei Jahre gültig, sodass Urlauber in dieser Zeit auch mehrmals einreisen können, ohne einen neuen Antrag stellen zu müssen. In manchen Fällen wird der Erstantrag abgelehnt. Was man machen kann, wenn ESTA abgelehnt wurde, erfahren Sie hier.

Der Zielkontinent Asien

Asien ist weitreichend, sodass es unterschiedliche Einreisevoraussetzungen gibt. In der Regel erhalten Sie bei der Einreise eine 90-tägige Aufenthaltserlaubnis. Erst bei noch längeren Aufenthalten ist ein Visum erforderlich. Wichtig ist zudem, dass Sie Medikamente oder andere lebensnotwendige Mittel nicht einfach mitnehmen können. Sie brauchen eine Einfuhrgenehmigung, damit Risiken und illegalem Transport vorgebeugt werden kann. Da Sie außerdem außerhalb von Europa reisen, reicht hier kein Personalausweis aus. Sie müssen unter allen Umständen einen Pass haben. Kinder brauchen ihren eigenen Reisepass. In beiden Fällen müssen die Pässe aktuell sein.

Australien – der Weg ins Outback

Wer nach Australien reist, so könne man sagen, der macht eine kleine Weltreise. Ein Flug von mehr als 20 Stunden mit Umstiegen ist nötig, um dieses außergewöhnliche Reiseziel zu erreichen. Wie auf anderen Kontinenten auch, sollten Sie sich vor Fahrtantritt über Zollgebühren und Einreisegenehmigungen informieren. In Australien ist zusätzlich wichtig, dass Sie sich Apps für Wetterwarnungen oder anderweitige Möglichkeiten besorgen. Seien Sie stets vorsichtig.
Auch bei der Reise nach Australien ist ein Pass nötig. Längere Aufenthalte können nur mithilfe eines Visums vollzogen werden.

Die Welt ist vielfältig und es lohnt sich, vieles von ihr zu sehen. Wenn Sie an Visa wie ESTA und Einfuhrgenehmigungen rechtzeitig denken, steht Ihnen bei Ihrer Reisebuchung und Ihrem Fahrtantritt nichts mehr im Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 − 13 =