Reisemagazin & Urlaubsratgeber – DEMED.de
Informationen und Tipps zu Pauschalreisen und Urlaubsreisen

Die klassische Städtereise wird immer beliebter. Vor allem Dresden und seine Sehenswürdigkeiten werden sehr häufig von Touristen besucht und viele Menschen versuchen an einem Wochenende so viele Attraktionen wie möglich zu besichtigen.

Städteurlaub in Dresden – Die schönsten Sehenswürdigkeiten

Die Sehenswürdigkeiten in Dresden sind sehr vielfältig. Deshalb entscheiden sich viele Menschen für eine Städtereise dorthin, um einige von diesen Sehenswürdigkeiten sehen zu können. Ein Besuch in der Semperoper ist auf jeden Fall ein “Muss”. Diese gehört zu den bedeutendsten Opern der Welt und man kann sich vor Ort einige Ensembles anschauen. Auch das Residenzschloss ist immer einen Besuch wert.

die Semperoper in Dresden

die Semperoper in Dresden

Wer den Hausmannsturm des Schlosses besteigt kann von 100 Metern den faszinierenden Rundblick über die Stadt bewundern. Aber auch Frauenkirche, mit einer tausendjährigen Geschichte und der Zwinger sind auf der ganzen Welt bekannt. Wer einmal das Nachtleben Dresdens besuchen möchte, der sollte die äußere Neustadt besuchen. Hier reihen sich rund einhundert Kneipen, Bühnen und schöne Läden aneinander, die man sich in Ruhe ansehen kann. Wer lieber Entspannung und Ruhe sucht, der sollte an die Flusswiesen des Elbtals gehen. Der Flusslauf ist von Wiesen umgeben und lädt zum relaxen und entspannen ein. Gerade im Sommer sind zahlreiche Einwohner und Besucher vor Ort.

Wer also einmal eine Städtereise plant und sich noch unsicher ist, wo er hinreisen möchte, der sollte sich Dresden auf keinen Fall entgehen lassen. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sprechen für sich und man kann vor Ort einiges erleben. Dresden ist immer einen Besuch wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 + dreizehn =