Reisemagazin & Urlaubsratgeber – DEMED.de
Informationen und Tipps zu Pauschalreisen und Urlaubsreisen

DEMED steht als Abkürzung für Destination Méditerranée. Hier können Sie sich über Ihren nächsten Urlaub informieren beziehungsweise auf neue Ideen für die nächste Reise gebracht werden. DEMED war früher selber Reiseveranstalter und auf als Spezialist für Reisen nach Ägypten und in die Türkei bekannt. Heute beschränken wir uns darauf als Reisemagazin und hilfreicher Urlaubsratgeber zu fungieren.

Durch die Kooperation mit verschiedenen Reiseanbietern ist es den Nutzern aber nach wie vor möglich nach Reisen zu suchen und diese auch zu buchen. Neben den Informationen und Ratschlägen rund um Pauschal- und Urlaubsreisen findet man auch Tipps für den Urlaub in Thailand, in den USA, in Frankreich sowie in Granada und Schweden. Zahlreiche Magazine und Reiseführer und auch ein hilfreicher Preisvergleich für Hotels runden das Angebot ab. So steht dem perfekten Urlaub nichts mehr im Wege steht.

Urlaub für Körper und Seele

Die Reise an einen fremden Ort oder in ein fernes Land sind nicht nur dafür da etwas Neues kennen zu lernen und Zeit gemeinsam oder auch alleine zu verbringen. Der Urlaub spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht neue Energie aufzutanken. So kann man sich danach gestärkt, motiviert und geistig fit wieder in die anstehenden Aufgaben stürzen. Gerade die heutige schnelllebige Zeit mit steigendem Druck am Arbeitsplatz macht es notwendig, dem Geist und dem Körper eine Pause zu gönnen. Da sich der psychische Druck und oft auch zusätzlich die physischen Anstrengungen so stark bemerkbar machen, reichen Feierabende und Nächte kaum aus, um genug Erholung zu bekommen und die Akkus wieder ausreichend aufzuladen.

Wichtig ist es daher immer, sich ab und zu und vor allem regelmäßig den Abstand von dem täglichen Stress zu gönnen. Dabei sollte man auf jeden Fall auch für einen räumlichen Abstand vom Alltag sorgen. Zuhause ist die Verlockung einfach zu groß trotz freier Zeit eine oder mehrere der noch ausstehenden Aufgaben anzupacken. Weg von zuhause ist das das Geheimrezept, womit die Reisen einen sehr wichtigen Erholungsfaktor erhält. Denn wer sich diese Auszeiten nicht gönnt, riskiert nach und nach immer größere stressbedingte Probleme. Diese wirken sich in den meisten Fällen nicht nur negativ auf das berufliche, sondern auch auf das private Leben aus. Gerade wenn von regelmäßigen Auszeiten gesprochen wird, ist klar, dass es sich nicht nur um den einen größeren Urlaub im Jahr handelt. Vielmehr sind kurze Touren zwischendurch wichtig, damit sich der Stress nicht ein ganzes Jahr aufbauen kann.

Kurzurlaube für regelmäßige Entspannung

Die Urlaube über einen kurzen Zeitraum sind also von einer sehr großen Bedeutung. Die kurzen Zeiträume können dabei eine Woche betragen, oft reicht aber auch schon ein Wochenende. Für ein verlängertes Wochenende bieten sich oft Feiertage oder Brückentagen an. So werden die zur Verfügung stehenden Urlaubstage nicht mehr als nötig verbraucht. Es kommt auch gar nicht so sehr auf die Länge an, weil das Wichtigste an einer solchen Auszeit wirklich der räumliche Abstand zum beruflichen und alltäglichen Umfeld ist. Nur so kann man den Stress vergessen und sich vollkommen auf die schöne Zeit konzentrieren und den Aufenthalt voll und ganz genießen. Gerade die zentrale Lage von Deutschland sorgt dafür, dass man nicht nur bundesweit tolle Ziele für einen kurzen Urlaub erreichen kann, sondern auch in ganz Europa fündig wird.

Wellnessurlaub als Erholungsurlaub

Wellness Wochenende als Erholungsurlaub für zwischendurch

Deutsche Regionen immer einen Ausflug wert

Schon im eigenen Land bieten sich zahlreiche attraktive Ausflugsziele an, die schnell und ohne große Anfahrt zur Erholung beitragen. Dabei können Städte wie Berlin, München, Hamburg, Dresden oder Köln zu echten Highlights werden. Ein Kurzurlaub lässt sich auch oft mit Veranstaltungen wie Konzerten oder Musicals oder aber mit dem Besuch eines Freizeitparkes verbinden. Zudem bietet Deutschland unterschiedlichste und facettenreiche Landschaften. So kann man an der Mecklenburgischen Seenplatte ebenso entspannen wie an den bayerischen Bergseen oder auch in der Lüneburger Heide. Historische Stätten wie die Porta Nigra in Trier, der Hohe Dom zu Aachen oder auch die Wartburg sind ebenfalls immer eine Reise wert. Immer mehr an Stellenwert gewinnen auch Wellness-Wochenenden. Einfach zuhause raus, in einem Wellnesshotel niederlassen und den Aufenthalt in der Sauna, im Whirlpool oder bei einer Wellnessanwendung genießen. So können Sie sich ein paar Tage verwöhnen lassen und schnell spüren, wie die Lebensgeister wieder geweckt werden.

Europäische Ziele für den faszinierenden Kurzurlaub

Kurze Wege, immer besser ausgebaute Zugstrecken und die zahlreichen Fluglinien sorgen dafür, dass auch außerhalb der deutschen Grenzen sehr viele Reiseziele schnell zu erreichen sind. Alleine schon die bezaubernden Hauptstädte unserer Nachbarländer eignen sich perfekt für Städtereisen, die für Begeisterung sorgen. Die Erinnerungen danach sorgen auch noch zuhause für entspannte Momente. So verzaubert einen das spanische Flair in Madrid, während Rom und Athen vor allem mit den Reisen in die Antike beeindrucken. Rom imponiert vor allem durch den Petersdom und das Kolosseum. Immer eine Reise wert sind Paris, das nicht nur als Stadt der Liebe begeistert, sowie London, wo nicht zuletzt das royale Ambiente für außergewöhnliche Momente sorgt. Nicht weniger attraktiv sind die osteuropäischen Hauptstädte wie Prag oder Budapest. Von vielen noch nicht besucht, aber immer eine Garantie für idyllische Aufenthalte sind die skandinavischen Hauptstädte wie Stockholm oder Oslo. Auch das südlich von Deutschland gelegene Österreich mit seiner Hauptstadt Wien lockt jedes Jahr viele Touristen an.

Blick auf Wien mit Stephansdom

Blick auf Wien mit dem Stephansdom

Der Familienurlaub als Highlight des Jahres

Kurzurlaube helfen also enorm dabei, durch die regelmäßigen Auszeiten dem täglichen Stress stand zu halten. Nichts desto trotz bleibt der gewohnte Jahresurlaub sehr wichtig. Er ist die optimale Zeit, um mit der gesamten Familie rund um die Uhr Zeit füreinander zu haben. Die Wahl des passenden Reisezieles ist dabei immer eine sehr individuelle Angelegenheit. Sind die Wünsche und Bedürfnisse eines jeden doch vollkommen unterschiedlich. So bevorzugen die einen die Bergwelt mit ihren Seen, während andere unbedingt das Meer und die Sandstrände benötigen. In dem Zusammenhang wird natürlich auch oft von den unterschiedlichen Vorlieben gesprochen, wo der Badeurlaub auf den Skiurlaub trifft. Gerade hier kommt es aber auch oft dazu, dass es zwei Jahresurlaube gibt, um beiden Wünschen gerecht zu werden. Manche möchten am liebsten jedes Jahr ein neues Reiseziel auf dieser Welt ansteuern. Es gibt aber auch diejenigen die immer wieder am selben Ort zur Ruhe kommen.

Zu einer Herausforderung bei der Entscheidung für ein Reiseziel kommt es vor allem dann, wenn verschiedene Wünsche aufeinander treffen. Dann ist es immer wichtig, wenn die Auswahl möglichst groß ist. Was zum Beispiel bei der Webseite des deutschen Reiseveranstalter ITS der Fall ist. Das Angebot von Reiseveranstaltern ist meist so vielseitig, sodass man hier immer fündig werden sollte. ITS zum Beispiel bietet neben Städteurlaube auch Fernreisen sowie Pauschalreisen und Rundreisen. Wer im Reisezeitraum etwas flexibel ist sollte Ausschau nach Specials, Frühbucher-Rabatten und auch Last Minute Angeboten halten. So lassen sich durch die Ersparnisse auch weitere Auszeiten finanzieren. Damit der Urlaub auch zu einem stressfreien Vorhaben wird, sollte man sich vorab mit der Hilfe ausführlicher Reiseführer über wichtige Hinweise zum jeweiligen Reiseziel informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn − zwölf =