Reisemagazin & Urlaubsratgeber – Demed.de
Informationen und Tipps zu Pauschalreisen und Urlaubsreisen

Österreichs Hauptstadt Wien ist nicht nur die Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität, sondern auch beliebteste Kongressstadt der Welt und außerdem natürlich ein beliebtes Reiseziel für eine Städtereise. Allein im Jahr 2016 verzeichnete die Stadt knapp 15 Millionen Übernachtungen.

Blick auf Wien mit Stephansdom

Blick auf Wien mit Stephansdom
Bild: Gert Schmidinger / pixelio.de

Kunst, Kultur und Musik

Wien ist reich an Sehenswertem, das bei einem Städteurlaub entdeckt werden kann. Die Hochburg der Musik, wie Wien auch gerne genannt wird, nimmt seine Besucher mit auf die Spuren von Beethoven und Mozart. Hier gibt es kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie den Stephansdom, die Staatsoper oder die Ringstraße, die Besucher mit Prunk und Leckereien aus den kleinen Cafés zu verzaubern weiß.

Bei einer Städtereise nach Wien dürfen aber natürlich auch die Klassiker nicht fehlen: das Schloss und der Schöngarten Schönbrunn, die Albertina, das Museumsviertel und der Prater mit seinem Riesenrad.

Für Besucher und Neu-Wiener

Eine gute Möglichkeit, die romantische Stadt zu entdecken, ist eine Stadtführung. Lizensierte Guides führen durch die Hauptstadt und zeigen dabei die schönsten Ecken und wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Und dabei ist es egal, ob man nur zu Besuch auf einem Städteurlaub ist oder seit Kurzem Wien seine neue Heimat nennt.

Ein Stadtführer zeigt nicht nur die Orte und Gebäude in Wien, die man gesehen haben sollte, sondern kann noch dazu Wissenswertes, Interessantes und Lustiges erzählen und hat außerdem viele wertvolle Tipps für seine Gäste parat.

Wertvolle Tipps

Bei einer Städtereise nach Wien oder wenn man gerade nach Wien gezogen ist, empfiehlt es sich, eine Stadtführung zu machen. Und dies nicht nur, um die Highlights der Stadt zu entdecken, sondern auch, um wertvolle Tipps zu bekommen.

So hilft ein Stadtführer nicht nur dabei, Tickets für den öffentlichen Nahverkehr zu besorgen oder Eintrittskarten zu Museen oder Sehenswürdigkeiten zu kaufen, er kann seinen Gästen zudem auch das beste Restaurant in Wien empfehlen, verraten wo es die beste Sachertorte der Stadt gibt oder welches Bars sehr angesagt sind.

Immer eine Reise wert

Doch egal, ob man sich für eine Stadtführung entscheidet oder bei einer Städtereise Wien auf eigene Faust erkundet: einen Besuch sollte man der österreichischen Hauptstadt auf jeden Fall abstatten.

Denn nirgendwo ist der Gegensatz zwischen alt und neu so reizvoll, wie in Wien. Romantik, Prunk, Kulturhistorie und Geschichte locken in die Stadt und beeindrucken Jungs und Alt. Bei einem Städteurlaub in Wien gibt es viel zu entdecken und viel über das Leben Mozarts oder der Kaiserin Sisi zu lernen.

Hotels in Wien einfach finden

Um Ihnen die Suche nach einer Unterkunft in Wien zu vereinfachen hilft Ihnen unsere Hotelsuche mit Preisvergleich.