Reisemagazin & Urlaubsratgeber – Demed.de
Informationen und Tipps zu Pauschalreisen und Urlaubsreisen

Der Urlaub im Ferienhaus ist privater und zwangloser als im Hotel. Ganz besonders Hundebesitzer und Familien mit Kindern werden den Urlaub im Ferienhaus besonders genießen. Zwar ist eine Familie als Urlauber in einem Ferienhaus im Prinzip Selbstversorger, aber dieser Umstand bewahrt auch meist ein großes Maß an Selbstbestimmung und einen großen Freiraum bei der Freizeitplanung. Auch die Hunde können sich im Ferienhaus und dem dazugehörigem Grundstück freier bewegen. Der Service in einem Hotel mag zwar vielleicht ein Vorteil gegenüber dem Ferienhausurlaub sein, dafür ist man aber auch abhängig von festen Essenszeiten. So kann der Urlaub mit Hund oder Kindern im Ferienhaus deutlich ungezwungener verbracht werden. Ferienhäuser gibt es in den verschiedensten Länden, Lagen, Größen und Preislagen. Meist jedoch ist ein Ferienhausurlaub günstiger als eine Pauschalreise.

Ferienhäuser gibt es auf der ganzen Welt

Ferienhausurlaub

Ferienhausurlaub

Nahezu überall auf der Welt kann man einen Ferienhausurlaub verbringen. Der Preis ist nahezu immer von der jeweiligen Saison und der Lage abhängig. In der Vorsaison, also vor oder nach der Haupturlaubs- und Ferienzeit, kann man die meisten Ferienhäuser günstiger und sehr oft sogar als Schnäppchen mieten. Die Hauptsaison beginnt, wenn die ersten Bundesländer in Deutschland Ferien haben, dann sind die Preise naturgemäß am höchsten. Urlauber, die nicht auf die Ferienzeit angewiesen sind können in der Nebensaison also wirklich günstige Ferienhäuser finden. Neben privaten Anbietern, die sich selbst um die Vermietung des Ferienhauses kümmern, gibt es auch immer mehr Vermietungsgesellschaften, die Ferienhäuser und Wohnungen an Urlauber vermitteln.

Lage und Ausstattung bestimmen den Preis

Die Lage des Ferienhauses, sowie die Ausstattungen gestalten den Mietpreis natürlich auch mit. Das heißt, wenn Pool, Sauna und Whirlpool zu den Annehmlichkeiten gehören sollen, schlägt sich dies natürlich auf den Mietpreis auf. Für die Sauberkeit im Ferienhaus ist im Großen und Ganzen die Familie selbst zuständig. Bei den meisten Ferienhausobjekten zahlt der Urlauber oft eine Endreinigung, die zum Teil recht hoch sein kann und bei einem Preisvergleich immer mit einbezogen werden sollte. Das heißt konkret, das Objekt wird vor der Anreise und Schlüsselübergabe grundgereinigt. Ein schmutziges oder offensichtlich nicht gereinigtes Objekt sollte auf jeden Fall nicht abgenommen und unverzüglich bemängelt werden. Alles in allem kann der Urlaub im Ferienhaus eine sehr schöne Sache sein, wenn man einmal einen günstigeren Urlaub verbringen möchte.

Absicherung des Urlaub im Ferienhaus

Auch wenn der Ferienhausurlaub in Familie, mit Kind und Hund, ein vermeintliches Schnäppchen war. Eine Absicherung für den Fall der Fälle sollte immer mit Bedacht werden. Eine günstige Reiserücktrittsversicherung gibt es zum Beispiel hier bei der Europäischen Reiseversicherung AG bereits ab günstigen 36 € (allerdings mit Selbstbeteiligung) für die ganze Familie. Mit diesem kleinen Betrag können Sie sich so für den Fall, die Reise nicht antreten zu können, absichern und tragen nicht die gesamten Urlaubskosten als Risiko.

Ferienhaus Suche