Demed.de – Reise günstig buchen in 2016
Die billigsten Pauschalreisen finden

Skiurlaub zwischen den Pyrenäen und den Französischen Alpen

Frankreich ist zwar die Heimat lukullischer Freuden, wie des Weines, des Käses oder auch der Trüffel, doch locken hier gerade im Winter auch die außergewöhnlichen Skigebiete der französischen Gebirge. Genießen Sie in den weltbekannten Wintersportregionen Charmonix, Mont Blanc und Val d`Isere inmitten der Französischen Alpen traumhafte Skipisten, Loipen sowie Winterwanderwege und lassen Sie sich in den Skihotels einmal so richtig verwöhnen.

Auch die Skigebiete Vogesen locken mit gemütlichen Unterkünften und romantischen Gites, den Skihütten im Elsass. Ein Abstecher nach Zentralfrankreich bringt Sie im Winterurlaub außerdem in die wenigen Skigebiete des Zentralmassivs. Hier genießen Sie noch Ruhe und Beschaulichkeit sowie die Nähe zur Natur. Ebenfalls wenig mondän, dafür aber gesellig und günstig, präsentieren sich die französischen Skigebiete in den Pyrenäen. Zwischen Atlantik und Mittelmeer lassen sich hier herrliche Panoramaskigebiete und erholsame Skiurlaube mit der ganzen Familie erleben.

Französische Skigebiete in den Alpen

Hochsavoyen, Isere, Savoyen, Alpes Maritime, Haute Alpes, Provence und Jura – hier liegen die namhaften Skigebiete der Französischen Alpen, des Französischen Juras sowie der französischen Alpenausläufer in der Provence und entlang der Grenze zu Italien. Dabei bilden die Wintersportregionen Isola 2000, Auron und Beuil les Launes die südlichsten Skigebiete der Französischen Seealpen, während die nördlichsten Wintersportorte mit den Skigebieten Metabief, Bellefontaine und Monts Jura im Französischen Jura entlang der Grenze zur Schweiz liegen. Dazwischen erstrecken sich mit Evasion Mont-Blanc, Charmonix, Espace Diamant, L’Espace Killy, La Plagne, Les Arcs, Les Trois Vallées, Les Deux Alpes, Alpe d`Huez, Les 7 Laux, Chamrousse, Pra Loup, Le Sauze und La Grave weitere große Wintersportregionen, die mit Wintersportorten wie Couchevel, Méribel, Val Thornes oder Saint-Gervais weltweit große Anerkennung genießen.

Französische Skigebiete in den Vogesen

Lediglich sechs größere Winterskigebiete sorgen in den Vogesen zwischen Elsass und Lothringen für beste Wintersportinfrastruktur in Westfrankreich. Dazu zählt als südlichstes Wintersportgebiet Ballon d`Alsace, Bussang und La Bresse Hoheneck sowie die nördlicher gelegenen Skigebiete Gerardmer, Le Lac Blanc sowie Champ du Feu. Das Besondere an den Skigebieten Elsass Vogesen sind ihre familiäre Atmosphäre, die gerade für Skianfänger eine hervorragende Wintersportinfrastruktur bereithält. Bestens präparierte Loipen und Skipisten sorgen hier für Skispaß für jede Altersgruppe. Urige Skihotels, gemütliche Gites sowie verträumte Vogesen-Gasthöfe laden zum unvergesslichen Skispaß in Frankreich ein.

Französische Skigebiete im Zentralmassiv

Obwohl nur vier Skigebiete das Zentralmassiv auch international bekannt machen, sorgen vor Ort dennoch immer wieder kleinere Skihänge, ein dichtes Netz an Loipen und Winterwanderwegen sowie vielfältige Naturrodelhänge für erlebnisreiche Winterurlaube rund um Clermont-

Ferrand. Mit rund 60 Kilometern Skipiste lockt im Süden des Zentralmassivs das Skigebiet Le Lioran. Jeweils südlich von Clermont-Ferrand erstrecken sich zudem die Wintersportregionen Le Mont Dore und Besse, welche international einen hervorragenden Ruf genießen. Zum Abschluss lockt im Norden noch das Familien-Skigebiet Chalmazel hoch über dem Loiretal.

Französische Skigebiete in den Pyrenäen

Vielfältig und dennoch wenig bekannt – diesen Ruf genießen die französischen Wintersportorte in den Pyrenäen. Dabei sind es immerhin mehr als zehn renommierte Skigebiete, die Sie zum ausgiebigen Schneespaß an der Grenze zu Spanien einladen. Westlich von Perpignan am Mittelmeer locken zum Beispiel die Skigebiete Les Angles, Font Romeu, Porte Puymorens sowie Ax les Thermes. Südlich von Toulouse sind es die Wintersportorte Guzet, Peyragules, Piau Engaly, Luz Ardiden und Cauterets. Im Osten der französischen Pyrenäen bilden die Skiparadiese von Gourette und Arette den gelungenen Abschluss, bevor sich die Pyrenäenausläufer in den Golf von Biskaya hinabstürzen. Vielfältige Skihotels, günstige Skipässe sowie beste Infrastruktur machen den Skiurlaub in den Pyrenäen Frankreichs zum Erlebnis.