Reisemagazin & Urlaubsratgeber – Demed.de
Informationen und Tipps zu Pauschalreisen und Urlaubsreisen

Nizza – Schillernde Hafenmetropole an der Côte d’Azur

Während tagsüber das azurblaue Mittelmeerwasser vor den ockerfarbenen Dächern von Nizza schimmert, glitzern abends tausende Lichter entlang der prächtigen Uferpromenade und laden zum Flanieren und Entspannen ein.

Nizzas Altstadt besticht durch ihre vielfältigen mediterranen Bauwerke, wie zum Beispiel dem Uhrturm Saint-Francois, der orthodoxen russischen Kathedrale „Cathédrale Sainte Réparate“ oder dem Place Masséna. Ein Stadtbummel auf dem Strandboulevard entführt Sie zudem zum Hafen von Nizza, wo nicht nur Luxusjachten zu bestaunen sind, sondern auch zahlreiche Fähren nach Bastia, Ajaccio, Calvi und L´Ille Rousse auf Korsika starten.

Kultur und Sehenswertes in Nizza

Vom Parc du Mount Boron, der sich hoch über dem Hafen auf einer kleinen Felsenzunge erhebt, genießen Sie ein einzigartiges Panorama über die Altstadt, den Hafen sowie die weite Bucht von Nizza. Weiter östlich erstreckt sich mit Saint-Jean-Cap-Ferrat eine malerische Halbinsel, die als herausragendes Villengebiet zu Spaziergängen einlädt. Im Westen der Altstadt und der Bucht von Nizza liegt der Flughafen Nizza, wo Sie Fluganbindungen nach Frankfurt am Main und weiteren deutschen Flughäfen finden.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Nizza finden Sie im Parc Phoenix am Flughafen Nizza, im benachbarten Musée des Arts Asiatiques, im Musée Message Biblique Marc Chagall sowie im Musée d’Art Moderne et d’Art Contemporain, in denen Werke von Édouard Manet, Edgar Degas, Christo und Jeanne-Claude, Andy Warhol sowie Niki de Saint Phalle ausgestellt sind. In einem Stadtpalais aus dem 17. Jahrhundert ist zudem im gleichnamigen Matisse Museum eine Sammlung von Henri Matisse untergebracht.

Film-Enthusiasten kommen im Centre Cinématographique auf ihre Kosten. Abwechslung verspricht auch ein Ausflug mit dem Train de Pignes nach Digne-les-Bains oder nach Monaco. Wer mit dem Auto unterwegs ist, wird die Wahl der „schönsten Küstenstraße nach Monte Carlo“ schwer fallen. Denn sowohl die Basse Corniche als auch die Grande Corniche und die Moyenne Corniche locken mit atemberaubenden Serpentinen, zahlreichen Tunneln und grandiosen Aussichten.

Übernachtungsmöglichkeiten in Nizza

Genießen Sie Ihren Urlaub an der Côte d’Azur in einem mondänen Hafenhotel, einem Spa Resort Hotel oder einem eleganten Stadthotel. Je nach Hotel werden Ihnen komfortable, traditionell eingerichtete Hotelzimmer, weitläufige Wellnessbereiche und typisch französische Speisen geboten. Die Hotelunterkünfte in Nizza bestechen zudem durch ihre authentische Architektur und ihren südfranzösischen Stil. Je nach Kategorie und Lage Ihres Hotels können Sie einen Ausblick auf einen ruhigen Hinterhof, eine quirlige Altstadtgasse oder den Hafen und das Mittelmeer genießen. Insbesondere die für ihr hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bekannten 3-Sterne-Hotels in Nizza sind bei Urlaubern beliebt.